"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Kategorie: Nachdenken

Nachdenken soll ja manchmal geholfen haben

Widerstand lohnt – die AfD mahnt mich ab, 3. Akt

Die vergangenen Monate war ich sehr zurückhaltend im Weiterschreiben über den Rechtsstreit um die Abmahnung der „AfD“ und den Vorwurf der „Namensrechtsverletzung“, über die ich in vorhergehenden Posts (hier und hier) bereits berichtet hatte. Der Grund war natürlich das „schwebende“ Verfahren – ich wollte schlicht kein Öl ins Feuer gießen. Heute an Sylvester bietet sich…

Muskelspiele – die AfD mahnt mich ab, 2. Akt

Zuerst an dieser Stelle – und das ist mir sehr wichtig! – möchte all jenen danken, die in den vergangenen Tagen und Wochen mir im Abmahnungs-Streit mit der „AfD“ ihre Solidarität bekundet und Hilfe angeboten haben. Das hat gut getan – steht man doch als jemand, der noch nie juristisch irgendwie „verwickelt“ war, verunsichert mit…

Humorlos und mit Kanonen – die AfD mahnt mich ab

Der Mendener SPD-Stadtrat Sebastian Meisterjahn hatte im November die Idee zu einer satirischen Aktion, die bundesweit Nachahmer fand: er sicherte sich die Internetdomain seiner Heimatstadt, die auch für die lokale AfD (sog. „Alternative für Deutschland“) interessant gewesen sein könnte: afd-menden.de. Um den Namen dieser Domain mit dem Kürzel „afd“ zu erklären, versicherte er augenzwinkend, auf…

Africa Stop Ebola

Nicht nur englische (Bob Geldof) und deutsche Künstler (Campino) versammeln ihre Kollegen, um einen Song aufzunehmen („Do they know it’s Christmas“), dessen Erlöse dem international immer noch lahmenden Kampf gegen Ebola auf die Beine helfen sollen. Auch afrikanische Künstler haben sich im Studio zusammen gefunden, um gegen Ebola anzusingen, und performen einen tollen Song, der…

Ein Lehrstück aktueller islamophober Propaganda

muslim_girls_and_women
Neulich bin ich im Social Web über folgendes Foto gestolpert, das mit folgenden Worten untertitelt war:

WESTERN LIBERAL WOMEN: PAY ATTENTION..PLEASE! Muslim girls being lead off in chains to meet their new husbands.

Auf deutsch also in etwa:
„Aufgepasst westliche liberale Frauen: Hier werden muslimische Mädchen in Ketten ihren neuen Ehemännern zugeführt.“

Dirty Old Man

Nach meinem Unfall vergangenes Wochenende und nun einer Woche im „Bauch des Walfisches“ namens Augsburger Klinikum sehe ich doch etwas derangiert aus. Von Patientenperspektive aus wirkt ein Klotz wie das Klinikum schon manchmal wie eine Gesundheitsfabrik bzw. wie ein Moloch, der die Kranken verschluckt und so lange in seinen Eingeweiden behält bis er sie im…