Baïkal-Server: Kein Admin-Login mehr möglich

Mit dem feinen, kleinen und vor allem quelloffenen CalDAV- und CardDAV-Server Baïkal kann man seine Kalenderdaten und seine Kontakte selber hosten. Ich habe meinen Baïkal-Server seit 2014 laufen und muss so meine Daten nicht einem großen Konzern in den Rachen werfen.

Der aktuelle Stand

Baïkal wurde 2018 bereits totgesagt, ist aber immer noch quicklebendig. Nachdem die Entwicklung durch den Entwickler Jérôme Schneider zunächst eingestellt worden war, fanden sich Entwickler, die das Projekt auf GitHub weiter voranbringen. Aktuell ist die Version 0.6.1, die nicht darüber hinwegtäuschen soll, dass die Software trotz dieser Entwicklungsversionierung tadellos läuft.

Baïkal
Das Baïkal-Maskottchen

Der Vorteil von Baïkal ist vor allem, dass die Anforderungen bescheiden sind. Es lässt sich auf nahezu jedem php-fähigen Webspace installieren. Baïkal kann also problemlos auf einer Shared-Hosting-Domain betrieben werden, was ich andernorts schon einmal ausgeführt habe.

In den vergangenen sechs Jahren habe ich Baïkal nur einmal einem Update unterzogen. Seitdem lief Baïkal auf Version 0.4.5 ohne Probleme. Die ganze Familie speichert ihre Kontakte und Termine dort. Gespeichert werden die Daten in einer SQLite-Datenbank.

Die Fehlermeldung

Beim letzten Versuch, mich im Admin-Bereich einzuloggen, erhielt ich folgende Fehlermeldung:

Error: Call to undefined method BaikalAdmin\Core\Auth::assertEnabled() in /www/htdocs/OrdnerMeinerDomain/admin/install/index.php:57
Stack Trace:
#0 {main}

Die Meldung irritiert.
Mein Baïkal-Server lief auf php 5.6 – eigentlich bis dato ganz problemlos. Ich hatte keine direkte Erklärung für diese Fehlermeldung, weil ich an der Konfiguration nichts geändert hatte.

Nach einer Sicherung der gesamten Installation habe ich bis auf den Ordner Specific alle Ordner gelöscht. Und anschließend die aktuelle Version 0.6.1 in den Webspace hochgeladen.

Die Fehlermeldung blieb aber. Auch ein Hochsetzen der php-Version auf 7.2 (wird von Baïkal 0.6.1 unterstützt) brachte nichts.

Mein Baïkal-Workaround

Schlussendlich konnte ich mir helfen, in dem ich die in der Fehlermeldung angegebene Datei index.php im Ordner admin/install editierte. Kurzerhand kommentierte ich die Zeile 57 mit einer vorangestellten Raute # aus:

Ebenso musste ich die gleiche Zeilennummer in der index.php im Ordner admin auskommentieren.

Danach begrüßte mich der bekannte Login-Screen und ich konnte mich wieder im admin-Bereich anmelden.

Baikal-Admin-Bereich

Eine Ursache für die Fehlermeldung konnte ich leider nicht ausmachen.
Immerhin funktioniert jetzt alles wieder, und ich kann wieder sowohl neue User als auch neue Kalender anlegen.

Kommentare erbeten :-)