"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Fehler bei der Verbindung OnePlus One zu ubuntu 14.04

Seit vergangenem Dezember nutze ich das OnePlus One-Smartphone. Am Anfang hatte ich ein wenig Sorge, ob mir das One nicht zu groß ist. Aber an zusätzliche Bildschirmgröße gewöhnt man sich doch erstaunlich schnell. Das Phone funktioniert toll. Nur am ubuntu-Desktop konnte ich es nicht als Mediengerät einhängen.

OnePlus One
Mein One+ One im derzeitigen Look

Hier die Lösung: Wenn das OnePlus One-Smartphone nicht als Mediengerät am ubuntu-Desktop erkannt wird, hilft (oft) folgendes:

Man fügt folgende Zeilen der Datei /lib/udev/rules.d/69-libmtp.rules hinzu: (Hier sind vier Zeilen zu sehen, der eingerückte Teil muss mit in die obere Zeile!)

ATTR{idVendor}=="05c6", ATTR{idProduct}=="6764", SYMLINK+="libmtp-%k", MODE="660", 
   GROUP="audio", ENV{ID_MTP_DEVICE}="1", ENV{ID_MEDIA_PLAYER}="1", TAG+="uaccess"
ATTR{idVendor}=="05c6", ATTR{idProduct}=="6765", SYMLINK+="libmtp-%k", MODE="660",
   GROUP="audio", ENV{ID_MTP_DEVICE}="1", ENV{ID_MEDIA_PLAYER}="1", TAG+="uaccess"

Am einfachsten editiert man obige Datei, indem man ein Terminal (Konsole) öffnet sich mittels

sudo -s

Superuser-Rechte verschafft und den Editor gedit über das Terminal startet:

gedit /lib/udev/rules.d/69-libmtp.rules

Speichern nicht vergessen!

Anschließend kurz das Kabel vom Smartphone ziehen und wieder anstecken. Nun sollte das OnePlus One problemlos ins Dateisystem eingebunden werden und man kann Daten munter hin- und herkopieren.

Beitragsfoto: „OnePlus One Back“ von Justin Ormont – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC-BY 4.0 über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:OnePlus_One_Back.JPG#/media/File:OnePlus_One_Back.JPG

Als Erster einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.