"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Fast von der Straße abgekommen

Der Wiener Songwriter Martin Klein schaffte es gestern im Radio mit seinem Lied „Träum“ von seiner gerade erschienenen CD „Lass uns bleiben“, dass ich beim Autofahren vor Begeisterung fast von der Straße abgekommen wäre. Nur mit seiner Stimme und seinem irgendwie an Keith Jarrett erinnerndem Klavierspiel zog er mich regelrecht in den Bann. Habe mir gleich heute die CD besorgt – sehr, sehr schöne Musik, sehr schlicht und still. Zum Hören!

Die CD ist erschienen bei traumton.de. Infos und Hörproben mit Liedern seiner aktuellen CD gibts auf der Homepage von Martin Klein: martinklein.info

Als Erster einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.